Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kartoffeldämpfer – für schmackhafte und nährstoffreiche Erdäpfel

Kartoffeldämpfer Kartoffeln gehören zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln weltweit. Die Erdäpfel enthalten Vitamin C, Vitamine des B- Komplexes sowie Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Magnesium und Phosphor. Roh sind Kartoffeln für Menschen unverdaulich. Erst durch Erhitzen, wobei sie Feuchtigkeit aufnehmen, kann die Stärke aufquellen, so dass die Knollen verdaulich werden. Fettlösliche Vitamine, wie Provitamin A (Betacarotin) und Vitamin E, können vom menschlichen Organismus ebenfalls erst nach dem Garen verwertet werden. Bei der Zubereitung im Wasser liegend werden viele Vitamine und Mineralstoffe regelrecht aus den Knollen geschwemmt und anschließend mit dem Kochwasser weggeschüttet. Beim Dämpfen hingegen werden Kartoffeln schonend gegart, sie liegen nicht im Wasser, so dass die Vitamine, Mineralstoffe und Aromastoffe erhalten bleiben. Außerdem wird kein zusätzliches Fett benötigt. Dämpfen ist ein kalorienarme Zubereitungsmethode.

Kartoffeldämpfer Test 2020

Geschichte des Dampfgarens

Kartoffeldämpfer In Asien werden schon seit etwa 2.000 Jahren Lebensmittel gedämpft und daraus besonders schmackhafte Gericht zubereitet.

» Mehr Informationen

Bis vor rund 60 Jahren war es in der deutschen Landwirtschaft üblich, große Mengen Futterkartoffeln zu dämpfen und anschließend in Silos einzulagern. Diese Silage wurde zum Mästen an die Schweine verfüttert. Die historischen “Kartoffeldämpfer” waren riesige Kessel, die mit Holz befeuert wurden und in denen gleich hunderte Kilos Kartoffeln gedämpft werden konnten. In der Regel zogen fahrbare Kartoffeldämpfer von Bauernhof zu Bauernhof. Einen eigenen, festen Dämpfer konnten sich nur die wenigsten leisten.

Heute werden Landwirtschaftsbetrieben unterschiedlich große Kessel zum Dämpfen von Kartoffeln angeboten, beispielsweise mit einem Fassungsvermögen von 26 Liter, 60 Liter bis hin zu 250 Liter. Diese Dämpfer sind meist recht teuer, im Internet sind Dämpfer auch gebraucht erhältlich.

Dampfgaren heute

Mit steigendem Gesundheitsbewusstsein wird Dämpfen eine immer attraktivere Möglichkeit der Zubereitung. Heute soll natürlich niemand gemästet werden, im Gegenteil, Kartoffeln sind ein kalorienarmes und nährstoffreiches Lebensmittel. Die Kartoffeln liegen nicht im Wasser, sondern werden vom aufsteigenden Wasserdampf erhitzt, die wertvollen Inhaltsstoffe können nicht verloren gehen.

» Mehr Informationen

Aufbau und Funktionsweise von Dämpfern

Generell kann ein Dämpfer aus mehreren ineinanderpassenden, stapelbaren Körben oder Töpfen bestehen. Jeder Einsatz ist mit kleinen Löchern im Boden versehen, durch die der Dampf dringt. Wichtig ist ein absolut dichter Deckel, damit kein Dampf oder die Hitze entweichen kann. Je nach Garzeit werden die Lebensmittel in den Einsätzen übereinander in den Topf gehängt, was am längsten braucht gehört ganz nach unten, alles andere folgt abhängig von der Garzeit. Wird das Wasser im untersten Topf erhitzt, steigt der Dampf nach oben, sammelt sich, die Lebensmittel werden im heißen Dampf gegart.

» Mehr Informationen

Gerätetypen von Dämpfern

Edelstahl mit oder ohne Emaille ist das bevorzugte Material aus dem Kartoffeldämpfer gefertigt werden. Kochgeschirr aus Edelstahl kann auf allen klassischen Herdarten genutzt werden. Für Induktionsherd benötigen Sie Töpfe mit einem speziellen, ferromagnetischen Boden oder eine Adapter-Platte. Für Induktion geeignete Modelle werden mit dem „Wendel-Symbol“ auf der Verpackung ausgezeichnet.

» Mehr Informationen

Es gibt „Mini“-Kartoffeldämpfer für zuhause mit einem Durchmesser von 16 cm für kleine Haushalte. Normale Kartoffeldämpfer haben einen Durchmesser von 24 cm oder 26 cm bis hin zu 28 cm.

Tipp: Einige Dämpfer verfügen über eine elektrische Regulierung, die dafür sorgt, dass die fertig gegarten Nahrungsmittel warm gehalten werden.

Kartoffeln sanft dämpfen

Kartoffeln zu dämpfen, ist die schonendste Art der Zubereitung. Möchten Sie Kartoffel Rezepte ausprobieren, müssen Sie darauf achten, dass die Kartoffeln nicht mit dem Kochwasser in Berührung kommen, damit Vitamine und Nährstoffe im Gargut erhalten bleiben. Beim Dämpfen herrschen niedrigere Temperaturen als beim Kochen, auch das ist vitamin- und nährstoffschonend. Gemüse oder Kartoffeln zu dämpfen ist einfach, platz- und energiesparend, vor allem wenn Sie mit Induktion kochen. Es wird nur eine Wärmequelle benötigt, da die Nahrungsmittel übereinander garen.

» Mehr Informationen

Kartoffeln dämpfen kurz erklärt

Für Kartoffel Rezepte sollten festkochende Kartoffelsorten verwendet werden. Mehlig kochende Knollen können leicht zerfallen. Obwohl die Kartoffeln sowohl mit als auch ohne Schale gegart werden können, ist es empfehlenswert, die Schale erst nach der Zubereitung zu entfernen, die Kartoffeln zu pellen. Dadurch wird der Vitamin- und Nährstoffgehalt optimal geschützt. Perfekt zum Dämpfen geeignet sind junge Kartoffeln mit dünner Schale. Vor dem Dämpfen müssen sie selbstverständlich gründlich gewaschen werden.

» Mehr Informationen

Der untere Topf wird etwa zu einem Drittel mit Wasser befüllt, beziehungsweise benötigen Sie für ein Kilogramm Kartoffeln 125 Milliliter Wasser. Das Gargut darf keinesfalls mit dem Wasser in Berührung kommen. Das Wasser sollte leicht gesalzen werden. Achten Sie darauf, den Topf fest zu verschließen. Sobald das Wasser sprudelnd kocht und dampft, kann die Hitze reduziert werden.

Je nach Größe müssen die Kartoffeln 20 bis 30 Minuten gedämpft werden. Warten Sie mindestens 20 Minuten, bis Sie den Deckel öffnen und den Garzustand prüfen. Sobald Dampf entweichen kann wird der Garprozess unterbrochen. Mit einer Gabel oder einem Piekser können Sie prüfen, ob die Kartoffeln weich genug sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gemüse dämpfen im Gemüsedünster

Ein Kartoffeldämpfer kann auch als Gemüsedämpfer genutzt werden. Gemüse behält beim Dämpfen seine Farbe, Form, Geschmack und sämtliche Nährstoffe. Es kann nicht verkochen, sondern bleibt schön knackig.

» Mehr Informationen

Garzeiten von frischem Gemüse

Gemüse Menge Garzeit in Minuten
Artischocken 3 Stück 43
Blumenkohl 1 Stück 19
Brokkoli 400g 18
Erbsen 400g 20
Fenchel 2 Stück 22
Grüne Bohnen 500g 30
Junge Karotten 500g 5
Lauch 500g 30
Maiskolben 2 Stück 30
Spargel 600g 18
Tomaten 300g 6

Namhafte Hersteller von Kartoffeldämpfern sind unter anderem:

Kartoffeldämpfer kaufen

Möchten Sie sich in Zukunft noch etwas gesünder ernähren und den puren Geschmack der Lebensmittel genießen, ist ein Kartoffeldämpfer oder Gemüsedünster wahrscheinlich eine gute Investition.

» Mehr Informationen

Sie möchten einen Kartoffeldämpfer günstig kaufen? Zunächst sollten Sie sich im Kartoffeldämpfer Vergleich über Erfahrungen von anderen Nutzern im alltäglichen Gebrauch und Angebote informieren sowie Preise vergleichen. Gibt es einen Testbericht mit unabhängigen Empfehlungen, beispielsweise von Stiftung Warentest? Bewertungen und Erfahrungsberichte finden Sie in Foren oder Internet Kochseiten. Ein guter Dämpfer kann durchaus auch günstig sein. Ihren Testsieger sollten Sie aber nicht vom Preis abhängig machen, ein billig gekauftes Produkt muss häufig ein zweites Mal gekauft werden.

Beim Preisvergleich werden Sie feststellen, dass Sie einen Kartoffel- beziehungsweise Gemüsedämpfer in einem Shop im Internet günstig erwerben können, berücksichtigen Sie, dass eventuell Kosten für den Versand berechnet werden. Der Kauf geht einfach und schnell. Nach dem Bestellen wird Ihnen innerhalb weniger Tage Ihr Kartoffeldämpfer inklusive Zubehör zugestellt.

Vor- und Nachteile eines Kartoffeldämpfers

  • Nährstoffschonende Zubereitung im Dämpfer
  • es wird kein Fett benötigt
  • Kartoffeldämpfer sind für alle Herdarten, meist auch für Induktionsherd geeignet
  • es entsteht keine Kruste

Ein Dampfgarer ist im Prinzip für jedes Nahrungsmittel geeignet, welches nicht scharf angebraten werden muss oder eine Kruste gewünscht wird. Gegart werden können jegliche Gemüsesorten, Fisch und Geflügel. Mit dem Dampfgarer können hochwertige Speisen zubereitet werden, die ihren vollen Geschmack behalten. Ganz einfach können Sie leichte Gerichte mit intensivem Aroma zaubern.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Kartoffeldämpfer – für schmackhafte und nährstoffreiche Erdäpfel
Loading...

Neuen Kommentar verfassen