CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schnellbratpfannen – schmackhafte Ergebnisse in der Küche

SchnellbratpfannenLebensmittel, die in einem Schnellkochtopf hergerichtet werden, haben einen besonders guten Ruf. Sie gelten als schmackhaft, hochwertig, gesünder und einfach besser. Auf der Suche nach dem passenden Topf werden Sie schnell merken, wie viele Unterschiede es hier tatsächlich gibt. Auch die Schnellbratpfanne läuft Ihnen möglicherweise über den Weg. Doch wo genau liegt da eigentlich der Unterschied?

Schnellbratpfannen Test 2018

Ergebnisse 1 - 12 von 12

sortieren nach:

Raster Liste

    Was macht eine Schnellbratpfanne zu einer Schnellbratpfanne?

    SchnellbratpfannenDie Funktionsweise von einem Schnellkochtopf lässt sich relativ gut zusammenfassen:

    • Der Kochtopf ist mit einem speziellen Deckel versehen
    • Der Deckel schließt luftdicht ab
    • Auf diese Weise erhitzt sich der Topf schneller
    • Es entsteht unter Druck Wasserdampf, der nicht entweichen kann
    • Die Garzeiten verkürzen sich

    Der Vorteil bei dieser Zubereitungsart des Essens ist vor allem, dass die Funktion für eine hohe Ersparnis an Energie sorgt. Durch den luftdichten Verschluss kann nichts nach außen entweichen. Stattdessen wird die Wärme aus der Herdplatte ganz besonders gut genutzt. Ebenso funktioniert auch eine Schnellbratpfanne oder eine Schnellkochpfanne. Der Unterschied zu einem Schnellkochtopf liegt lediglich in der Größe und in der Höhe. Wie auch bei klassischem Kochgeschirr gibt es Unterschiede in Höhe, Breite und Fassungsvermögen. Während die Kochtöpfe in der Regel eine bestimmte Höhe haben, sind die Pfannen flacher gehalten. Daher werden sie gerne zum Braten von Fleisch oder auch zum Dünsten von Gemüse genutzt. Zudem zeichnet sich eine Schnellbratpfanne durch einen langen Griff aus. Zudem verfügt sie ebenfalls über einen Deckel, der mit einem Dampfdruckventil versehen ist.

    Warum das Kochen und Braten in der Schnellkochpfanne so gut ist

    Oft ist einem gar nicht bewusst, wie stark die Lebensmittel eigentlich beeinträchtigt werden, wenn sie sich lange im Topf oder in der Pfanne befinden. Das dauerhafte Kochen von Kartoffeln beispielsweise sorgt dafür, dass diese weich werden aber auch, dass sie an Vitaminen verlieren. Ebenso ist es bei Gemüse, wie Bohnen oder Blumenkohl. Auch hier gehen wichtige Inhaltsstoffe durch den langen Kochvorgang verloren. Mit der Schnellbratpfanne kann dem entgegen gewirkt werden. Bereits in der Anleitung wird deutlich, wie kurz die Garzeiten von Gemüse eigentlich tatsächlich sind, nur lassen sich diese kurzen Garzeiten oft nicht mit dem normalen Kochgeschirr vereinbaren. Bei der Schnellbratpfanne mit Deckel ist es anders. Fleisch kann hier ordentlich schmoren, das Gemüse im Wasserdampf garen und das alles unter einem luftdichten Verschluss. Die Bedienung ist dabei besonders einfach. Je nachdem, was in der Pfanne zubereitet werden soll, lassen sich bei den einzelnen Modellen die Garstufen oft beim Deckel einstellen. Ansonsten wird der Deckel einfach aufgesetzt und schon kann es losgehen. Der Vorteil bei der Schnellbratpfanne: Sie kann auch als normale Pfanne verwendet werden.

    Hersteller wie Fissler und WMF haben ihre Modelle zudem so konzipiert, dass im Innenbereich eine Skalierung vorhanden ist. Diese erleichtert das Abmessen des Wassers, das für den Einsatz der Schnellbratpfanne mit Deckel verwendet wird.

    Die unterschiedlichen Größen bei der Schnellbratpfanne

    Genau wie den Schnellkochtopf gibt es auch die Schnellkochpfanne in verschiedenen Größen. Besonders gängig sind die Schnellbratpfanne 26 cm und die Schnellbratpfanne 28 cm. Diese Größen sind ideal geeignet, um hier beispielsweise auch einmal einen Gulasch oder ein anderes Gericht für mehrere Personen zuzubereiten. Gleichzeitig lassen sie sich aber auch für kleine Gerichte verwenden. Je nach Höhe der Schnellbratpfanne 26 cm oder der Schnellbratpfanne 28 cm, kann auch ein Einsatz verwendet werden. Dieser ermöglicht es beispielsweise, mehrere Gemüsearten gleichzeitig zu garen oder Fleisch und Gemüse zusammen in der Schnellkochpfanne zuzubereiten. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie die Schnellbratpfanne häufig und auch in verschiedenen Größen verwenden wollen, dann können Sie sich auch nach einem Set umsehen. Ein Set hat den Vorteil, dass hier bereits verschiedene Größen enthalten sind. Zudem können Sie, im Vergleich zum Kauf der einzelnen Pfannen, auch mit dem Set sparen.

    Grundsätzlich ist die Schnellbratpfanne mit Deckel oder ohne Deckel eine schöne Ergänzung oder auch eine Alternative zu einem Schnellkochtopf. Wenn Sie möglicherweise nicht unbedingt große Mengen auf einmal zubereiten möchten oder sehr gerne mit Fleisch arbeiten, dann liegen Sie mit solch einer Pfanne richtig. Sie ist vielseitig einsetzbar – auch als normale Pfanne – , einfach zu reinigen und praktisch für verschiedene Gerichte. Zudem kann sie auch sehr gut ergänzend zur Zubereitung eines großen Menüs genutzt werden.

    Erfahrungen für die Auswahl sammeln

    Die Auswahl an Schnellbratpfannen mit Deckel am Markt ist groß. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Hersteller, die ein ebenso großes Angebot mitbringen. Eine gute Entscheidung, bevor Sie eine Wahl treffen, ist es, sich erst einmal zu informieren. Ideal sind beispielsweise Erfahrungsberichte oder die Empfehlung von Käufern oder auch von Freunden und Bekannten. Sie können sich erkundigen, wer bereits Erfahrungen mit den Modellen gemacht hat. Gleichzeitig können Sie im Internet nach Erfahrungsberichten suchen. Häufig gibt es zu den einzelnen Modellen verschiedene Berichte, in denen sowohl die beste Seite der Pfanne zum Tragen kommt als auch die Probleme, die sich möglicherweise ergeben können. Gut ist auch der Blick auf einen Testbericht. Immer wieder führen unabhängige Zeitschriften oder Institute verschiedene Tests mit Produkten durch, zu denen auch die Schnellbratpfannen mit Deckel oder ohne Deckel gehören. Zu dem Testbericht gibt es meist einen Testsieger, der in allen Bereichen gut abgeschnitten hat. Sie erhalten aber auch interessante Informationen über andere Produkte aus dem Test , die vielleicht ebenfalls ihren Vorstellungen entsprechen.

    Informieren Sie sich vor dem Kauf darüber, ob Ersatzteile und Zubehör für die Schnellkochpfanne gibt und ob Sie dies ebenfalls benötigen. Auch hier ist es interessant zu wissen, wie die Qualität und der Preis sind.

    Preise vergleichen kann Geld sparen

    Ein Preisvergleich ist eine hervorragende Möglichkeit, um auf die Suche nach günstigen Angeboten zu gehen. Wir haben bereits einige Produkte zusammengetragen, die Sie auch mit Versand günstig kaufen können. Gerade im Online-Shop finden sich immer wieder preisgesenkte Modelle, die dafür sorgen, dass Sie eine hochwertige Schnellbratpfanne mit Deckel oder ohne Deckel zu einem geringen Preis bekommen können. Eine Alternative ist es sonst auch, eine Schnellbratpfanne gebraucht zu kaufen. Auch hier ist es möglich, zu sparen.

    Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
    Loading...

    Neuen Kommentar verfassen