Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

WMF Schnellkochtöpfe – Qualität aus Württemberg

WMF SchnellkochtopfDie WMF AG (Württembergische Metallwarenfabrik AG) hat eine lange Tradition. Bereits 1853 gegründet, hat sich das Unternehmen einen Namen in der Herstellung von Haushaltswaren gemacht. Einen wichtigen Teil des Sortiments machen inzwischen die Töpfe und Pfannen aus. Dazu gehört auch der Schnellkochtopf aus dem Angebot des Herstellers, der im Laufe der Zeit perfektioniert wurde.

WMF Schnellkochtopf Test 2018

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

WMF – ein kurze Geschichte

WMF SchnellkochtopfDaniel Straub hat mit seinen Brüdern gemeinsam im Jahr 1853 eine Metallwarenfabrik gegründet und begonnen, auf einem hohen Niveau Mühlenturbinen zu entwerfen. Im Laufe der Jahre entstanden Kooperationen mit anderen Metallwarenfabriken und das Sortiment wurde angepasst. Es sollte jedoch noch einige Zeit dauern, bis WMF schließlich durch die Herstellung von Haushaltswaren auf sich aufmerksam machte. Vor allem in den 1960er Jahren entwickelte sich der Hersteller zu einem gern ausgewählten Anbieter für die Ausstattung privater Haushalte. Heute teilt sich das Unternehmen in mehrere Sparten, zu denen unter anderem auch der Kochtopfhersteller Silit sowie der Markenhersteller Auerhahn gehören.

Die Schnellkochtöpfe von WMF

Die Serie an Schnellkochtöpfen bei WMF setzt sich aus drei verschiedenen Untergruppen zusammen. Es gibt:

  • WMF Perfect Plus/Pro
  • WMF Perfect
  • WMF Perfect Ultra

Das verwendete Hauptmaterial bei den Schnellkochtöpfen ist Edelstahl. Edelstahl hat sich im Laufe der Zeit als besonders praktisch, robust und haltbar sowie sehr pflegeleicht erwiesen. WMF gibt an, dass die Töpfe aus diesem Material auch für Spülmaschinen geeignet sind. Ebenso gelten die Deckel als spülmaschinenfest. Hier müssen jedoch das Ventil und der Dichtungsring aus dem Deckel entfernt werden. Für die optimale Pflege werden die empfindlichen Kleinteile ausschließlich mit Wasser gereinigt.

WMF Perfect

Der Klassiker unter den Töpfen des Herstellers ist die Serie Perfect. Sie hat sich bereits seit mehreren Jahren immer wieder bewährt und ist auch für ein Induktionskochfeld geeignet. Dafür sorgt der verarbeitete TransTherm-Allherdboden. Wenn sie in einen WMF Perfect Schnellkochtopf investieren, dann haben sie somit einen Schnellkochtopf, den sie auch bei einem Herdwechsel nicht ersetzen müssen.

WMF Perfect Plus

Bei dieser Erweiterung der klassischen Serie steht die einfache Bedienung im Vordergrund. Auch diese Töpfe sind für das Induktionskochfeld geeignet. Dank eines innovativen Deckelsystems lassen sie sich besonders schnell und einfach bedienen. Die Technik für die Töpfe ist im Griff untergebracht, der mit einem Handgriff entfernt werden kann.

WMF Perfect Ultra

Mit der Version Ultra wurde die Technik bei den Töpfen noch einmal erweitert. Auch hier wird auf eine Induktionseignung gesetzt. Gleichzeitig bleibt die Technik im Deckelgriff verborgen. Mit Hilfe von einem Drehknopf, lässt sich der Ultra besonders einfach und schnell bedienen.

WMF Perfect Pro

Der eingebaute Flammenschutz bietet eine zusätzliche Sicherheit. Ebenso wie bei der Ultra-Version ist auch hier alles über einen Drehknopf geregelt. Mit Hilfe des Drehknopfes lassen sich die einzelnen Garstufen schnell und einfach einstellen.

Alle Töpfe verfügen über ein Innenmaß. Das bedeutet, sie haben im Inneren eine Skalierung, an der sie den Wasserstand abmessen können. So wird ihnen das Kochen noch zusätzlich erleichtert. Das Material ist rostfrei und auch nach der Reinigung in der Spülmaschine entstehen keine Rostflecken. Rostfrei ist eine Eigenschaft, die ein Schnellkochtopf unbedingt mitbringen sollte.

Volumen von klein bis reichlich

Bei dem Volumen bietet WMF eine große Auswahl an verschiedenen Größen in den einzelnen Kollektionen. Sie können mit dem kleinen Klassiker von 2,5l Gerichte für eine bis zwei Personen zusammenstellen. Haben sie eine größere Familie oder kochen sie öfters für Freunde, dann gibt es bei WMF auch Töpfe mit einer Füllmenge von 3 bis 6,5 Liter. Die Kapazität lässt sich mit dem größten Topf noch auf 8,5 Liter steigern. Sie können im WMF Topfset bestellen oder auch die Töpfe, Deckel und Ersatzteile einzeln auswählen.

Günstig einkaufen

Mit Hilfe von einem Testbericht finden sie schnell heraus, welcher der WMF Dampfdrucktöpfe als Testsieger hervorgeht. Sie können einen Preisvergleich und Erfahrungen nutzen, um die besten Angebote zu sichern. Gut ist es auch, erst einmal Erfahrungsberichte zu lesen und so herauszufinden, was an Zubehör wirklich gebraucht wird. Im Shop haben sie dann eine große Auswahl an Töpfen und Deckeln und können sich hier auch ihr eigenes Set zusammenstellen. Der Versand ist meist günstig gehalten oder die Waren werden komplett kostenfrei verschickt. Machen sie es sich also zuhause bequem und treffen sie ihre Entscheidung für einen WMF Kochtopf ganz in Ruhe.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...