Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Lacor Schnellkochtöpfe– professionelle Qualität für die Küche

Lacor SchnellkochtöpfeDer Hersteller Lacor hat sich vor allem auf die Umsetzung von innovativen Ideen für die gehobene Küche spezialisiert. Dies bedeutet, die hergestellten Produkte werden in erster Linie an die Gastronomie vertrieben. Durch die hohe Qualität und das ansprechende Design sowie die einfache Nutzung kommen sie aber auch immer mehr in normalen Küchen zum Einsatz – so wie der Lacor Schnellkochtopf.

Lacor Schnellkochtöpfe Test 2020

Ergebnisse 1 - 2 von 2

Sortieren nach:

Das Unternehmen Lacor

Lacor SchnellkochtöpfeBitte aus Edelstahl, rostfrei natürlich. Der Hersteller Lacor kann bereits auf eine mehrjährige Erfahrung im Bereich der Herstellung von Haushaltswaren zurückblicken und punktet vor allem mit hochwertigen Materialien, die zu innovativen Geräten und Helfern verarbeitet werden. Das Edelstahl ist dabei die Grundlage für die Herstellung von Töpfen und Pfannen. Rostfrei und spülmaschinenfest bedient es wichtig Bedürfnisse und Ansprüche der Kunden. Gerade wenn die Töpfe und Pfannen von Lacor im großen Gastronomiebereich eingesetzt werden, müssen sie einiges aushalten. Spülmaschinenfest ist dabei eine Grundeigenschaft, die nicht fehlen darf. Neben den Helfern für den Herd gibt es bei dem Unternehmen aber auch noch andere Küchengeräte, die angeboten werden. Utensilien und Messer sind ebenso dabei wie Zangen und Zubehör für einen gehobenen Weingenuss.

Der Chef Lux – mit dem Lacor Dampfdrucktopf punkten

Bereits auf den ersten Blick wird deutlich, dass es sich beim dem Chef Lux von Lacor um ein echtes Designerstück handelt. Das Edelstahl ist besonders schmal verarbeitet worden. Trotz der dünnen Wände hält der Topf jedoch die Wärme im Innenbereich und sorgt so dafür, dass sich die Garzeit deutlich verkürzt. Mit einem schlichten Glasdeckel kann er als ganz klassischer Kochtopf eingesetzt werden. Je nach gewählter Kapazität, reicht er für kleine Mahlzeiten oder auch für die Versorgung von mehreren Personen.

Als besonders innovativ zeigt sich auch der Deckel für die Serie des Herstellers. Lacor hat in die Entwicklung des Deckels viel Zeit investiert und ein Modell in einem schlichten Schwarz erschaffen, das über ein integriertes Druck- und Sicherheitssystem verfügt. Mit wenigen Handgriffen setzen sie den Deckel auf den Kochtopf und können den gewünschten Druck einstellen. Der Topf wird luftdicht verschlossen, die Lebensmittel in einem gesunden Vorgang gegart.

Oft wird auch zusätzliches Zubehör oder Ersatzteile für den Schnellkochtopf gebraucht. Hier finden sie beim Hersteller ebenfalls eine praktische Auswahl und können sich bequem beispielsweise neue Dichtungsringe nach Hause bestellen.

Der Drucktopf Suprem und Classic

Eine weitere Serie mit Schnellkochtöpfen von Lacor sind die Modelle Suprem und Classic. Hier setzt der Hersteller eher auf ein klassisches Design. Auch diese Modelle werden aus Edelstahl gefertigt, sind jedoch etwas dicker gehalten und stehen in unterschiedlicher Liter-Kapazität bzw. Füllmenge zur Verfügung. Der Deckel verfügt über ein integriertes Drucksystem und besteht zu großen Teilen aus Kunststoff. Aus Kunststoff sind auch die Griffe an den Töpfen der Suprem und Classic Serie.

Die Modelle von Lacor sind für den Einsatz auf dem Induktionskochfeld geeignet. Um einen Topf auf dem Induktionskochfeld einsetzen zu können, benötigt er einen speziellen Boden. Dieser Boden sorgt dafür, dass die Technik der Induktion richtig zum Einsatz kommen kann. Sie können die Töpfe von Lacor natürlich auch auf dem Gaskochfeld oder dem Elektrokochfeld einsetzen. Dennoch ist es immer von Vorteil, wenn Induktion ebenfalls eine Alternative ist.

Auf Erfahrungen setzen

In Deutschland ist die Marke Lacor gerade im privaten Küchenbereich eher unbekannt. Dennoch sind die Produkte durchaus gut und für viele Hobbyköche auch die Beste Lösung, wenn sie auf der Suche nach einem Schnellkochtopf sind. Sind Sie unsicher, ob die Modelle des Anbieter für Sie in Frage kommen, dann können Sie einen Testbericht zum Thema lesen, sich über den Testsieger und die Alternativen informieren oder Erfahrungsberichte anderer Kunden nutzen, die bereits erste Erfahrungen mit dem Lacor Schnellkochtopf gemacht haben. So sind Sie auf der sicheren Seite. Die Preise für die hochwertigen Modelle bewegen sich im höheren Bereich. Auch hier haben Sie verschiedene Optionen. Greifen Sie auf einen Preisvergleich zurück und nutzen Sie die besten Angebote aus dem Shop, um sich ein gewünschtes Modell zu bestellen. Achten Sie jedoch auch auf den Versand. Wir haben für Sie bereits einige Lacor Modelle zu günstigen Preisen ausfindig gemacht.

Zusammenfassung dieses Beitrags

Wie lauten die besten Produktempfehlungen bei "Lacor Schnellkochtopf"?

Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter Schnellkochtopf.org folgende Modelle bzgl. "Lacor Schnellkochtopf" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

Welches Preis-Leistungs-Niveau wird hier bewertet?

Im Durchschnitt liegen die Preise für Lacor Schnellkochtopf auf Schnellkochtopf.org bei ungefähr 289 Euro. Die Spanne für die Produkte reicht von 275 bis 302 Euro. Werfen Sie auch einen Blick in unseren Preisvergleich!

Top 2 Lacor Schnellkochtopf im Test bzw. Vergleich 2020

Hier finden Sie die aktuelle Top 2 vom Lacor Schnellkochtopf Test auf Schnellkochtopf.org für das Jahr 2020 als Vergleichstabelle.

Lacor Schnellkochtopf Test bzw. Vergleich
AbbildungProduktnameTyp(en)BewertungOnline-PreisTest/Vergleich
Lacor 71821 Schnellkochtopf  TestLacor 71821 SchnellkochtopfDampfdrucktopf4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 302 €» Details
Lacor 71815 Schnellkochtopf  TestLacor 71815 SchnellkochtopfDampfdrucktopf4.5 Sterne (sehr gut)
etwa 275 €» Details
(Datum der Erhebung: 27.11.2020)

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Loading...