CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Reiskocher – praktischer Helfer für die Zubereitung von Reis

ReiskocherHaben sie auch immer Probleme damit, den Reis auf den Punkt genau zu kochen? Mal ist er zu hart, mal zu weich und mal hat man Glück. Dennoch ist es immer notwendig, neben dem Topf zu stehen und darauf zu achten, dass er nicht anbrennt oder es überkocht. Mit dem Reiskocher wird dieses Problem komplett aus der Welt geschafft. Stattdessen gibt es zu den Gerichten einen auf den Punkt gebrachten Reis.

Reiskocher Test 2018

Ergebnisse 1 - 18 von 18

sortieren nach:

Raster Liste

Was genau ist ein Reiskocher?

ReiskocherDer kleine Helfer für die Küche wurde speziell entwickelt, um das Kochen von losem Reis besonders einfach und schnell durchführen zu können. Alles, was dafür notwendig ist, ist der Einsatz von Wasser und losem Reis. Dabei ist wichtig zu wissen, dass der Reis in Tüten in dem Gerät nicht gekocht werden kann. Die Vorteile von einem Reiskocher auf einen Blick:

  • Der Reis kann nicht überkochen
  • Er kann nicht vergaren
  • Er kann nicht anbrennen
  • Er kann nicht austrocknen
  • Der Koch muss bei der Zubereitung nicht daneben stehen
  • Kondenswasser geht nicht in das Reiswasser hinein

Gerade das Kondenswasser, das beim Kochen entsteht, kann den Geschmack von Reis beeinträchtigen. Dieses läuft von dem Deckel in den Topf hinein. Bei einem Reiskocher wird die Problematik von Anfang an außen vor gelassen.

Der Reiskocher als unverzichtbarer Helfer?

Vor allem auf den asiatischen Märkten hat der Reiskocher eine große Bedeutung. Initiator für das Gerät war die Firma Toshiba in den 1950er Jahren. Damals wurden die ersten Reiskocher in Asien angeboten und fanden großen Anklang. Bis heute gehören sie hier zur Grundausstattung der Küche und werden auch in Deutschland immer häufiger und gerne gekauft und genutzt. Ein japanischer Reiskocher ist einfach aufgebaut. Er besteht aus dem elektronischen Kochtopf, einem Einsatz für das Wasser sowie für den Reis. Japanischer Reiskocher ist heute nach wie vor der Klassiker, der gerne in der Küche verwendet wird. Inzwischen haben die Hersteller jedoch auch abgewandelte Geräte entwickelt, die von ihrer Funktionsweise her ähnlich, vom Aufbau her jedoch variabel sind.

So funktioniert ein Reiskocher

Der Reis und das Wasser werden in den Reiskocher hinein gegeben und erhitzt. Die Menge ist hier aneinander anzupassen. Durch das Erhitzen im Inneren des Kochers verdampft das Wasser und wird gleichzeitig vom Reis aufgenommen. Wenn es vollständig aus dem Kocher verschwunden ist, dann gibt das Gerät einen Ton von sich und zeigt damit an, dass der Reis fertig ist. Eine Warmhaltefunktion ist bei vielen Geräten heute schon mit integriert. So bleibt der Reis warm, ohne jedoch weiter zu verkochen. Teilweise wird der Reiskocher noch mit einem Timer ergänzt. Das heißt, der Reis und das Wasser können in den Kocher hinein gegeben werden, über den Timer lässt sich dann einstellen, wann mit der Kochfunktion begonnen werden soll.

Die verschiedenen Reiskocher auf dem Markt

In Deutschland gibt es inzwischen verschiedene Reiskocher, die sich an dem Original aus Japan orientieren aber dennoch anders aufgebaut sind. Angeboten werden immer wieder günstige Versionen von Lidl, Aldi oder auch bei Saturn. Besonders bekannt ist jedoch der Reis-Meister von Tupperware.

Der Reiskocher-Tupper hat ein Fassungsvermögen von bis zu 2,2 Litern. Regulär bieten die meisten Modelle ein Fassungsvermögen von 1 Liter. Die Erhitzung des Gerätes erfolgt nicht, wie bei den bekannten Modellen, über elektrischen Strom direkt sondern in der Mikrowelle. Der Reis-Meister wird mit Wasser und Reis gefüllt und dann in die Mikrowelle gestellt. Neben der Möglichkeit, den Reis hier auf die gewünschte Garstufe zu bringen, kann auch Getreide darin erhitzt werden.

Grundsätzlich funktioniert der Reiskocher wie ein praktischer Dampfgarer. Das Wasser wird erhitzt und verdampft, wird vom Reis aufgenommen und dieser erreicht durch den Dampfgarer die perfekte Konsistenz. Ein japanischer Reiskocher ist vor allem dann eine große Hilfe, wenn sie keinen einzelnen Garer zuhause haben.

Interessant zu wissen: Die Bezeichnungen für diese Küchenhilfe sind ganz unterschiedlich. Chinesischer Reiskocher, asiatischer Reiskocher oder auch Funktionskocher für Reis sind die gängigen Namen, unter denen das Gerät bekannt geworden ist. Einen Unterschied zwischen den einzelnen Geräten gibt es dabei jedoch nicht. Es ist also egal, ob ein chinesischer Reiskocher oder ein asiatischer Reiskocher bei ihnen einzieht – beide Modelle haben dieselbe Funktionsweise.

Der Reiskocher Test für einen guten Vergleich

Es gibt viele Gerichte, zu denen Reis einfach mit dazu gehört. Frikassee, Sushi oder auch eine Reissuppe sind nur einige Beispiele für die Vielseitigkeit dieser Beilage. Daher entscheiden sich immer mehr Menschen dafür, das Gerät in ihren Haushalt zu integrieren. Bei der Auswahl der passenden Ausführung stellt sich jedoch die Frage, welcher Reiskocher sich besser macht. Mit einem Reiskocher Test kann diese Frage beantwortet werden. In dem Reiskocher Test wird ein Blick auf die verschiedenen Eigenschaften und Funktionsweisen der Modelle geworfen. Der Testsieger kann sich in allen Bereichen gegen die Konkurrenz behaupten. Dennoch ist es empfehlenswert, den Testbericht zu lesen und auch auf Erfahrungen oder Empfehlungen zu setzen. Oft sind es nur kleine Bereiche, in denen die Geräte variieren und jeder legt sein Hauptaugenmerk auf andere Eigenschaften. Nehme sie sich am besten ein wenig Zeit und vergleichen sie die verschiedenen Geräte in ihren Funktionen.

Mit dem Preisvergleich sparen

Eine gute Möglichkeit, um günstig einen Reiskocher zu kaufen, ist der Blick auf einen Preisvergleich. Hier geht es darum, den Preis für ein Modell in verschiedenen Shops zu vergleichen. Das geht über das Internet besonders gut. Die Online Shops haben eine große Auswahl und immer wieder spezielle Angebote, auch für Zubehör oder Ersatzeile, die sie sich zu Nutze machen können. Wir haben bereits einige Modelle für sie zusammengestellt, die sie günstig auch mit Versand im Internet bestellen können. Ganz bequem von zuhause aus können sie sich so auf die Suche nach dem passenden Reiskocher machen und sich auch über die verschiedenen Eigenschaften, Funktionen und Vorteile informieren. Vielleicht ist der Reiskocher ja auch eine gute Geschenkidee zum Geburtstag für Freunde oder die Familie.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen