Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Eismaschinen – das Lieblingseis schnell und einfach selbst herstellen

EismaschinenOb klassisches Vanilleeis oder exotische Eisvariationen: Mit einer Eismaschine können Sie die kühle Köstlichkeit zu Hause einfach selbst herstellen. Auch die Produktion von Eiswürfeln ist mit einem bestimmten Gerätetyp möglich. Das Eismaschinen Angebot (zum Beispiel kitchenaid Eismaschine oder Krups Eismaschine) macht deutlich, dass es zwischen den einzelnen Geräten Unterschiede gibt. Hierzu zählen unter anderem Funktions- und Bauweise oder das Volumen. Wie Sie eine passende Eismaschine kaufen und welche Dinge Sie bei der Nutzung beachten sollten, erfahren Sie hier.

Eismaschine Test 2020

Eigenschaften der Eismaschine im Überblick

EismaschinenMit einer Eismaschine stellen Sie im Handumdrehen leckeres Speiseeis her. Die Vorbereitung besteht darin, dass Sie die Eismasse herstellen, die später in dem Gerät runtergekühlt werden soll. Es gibt die Eismaschine für Zuhause (unter anderem Philips Eismaschine) und solche, die im professionellen Gastronomiebetrieb zum Einsatz kommen. Hierzu zählt unter anderem auch die Softeismaschine. Klassische Eismaschinen für Hause besitzen diese Komponenten:

» Mehr Informationen
  • Halterung
  • Kühlaggregat (Kompressor oder Kühl-Akku)
  • Behältnis, in welches die Eismasse runtergekühlt wird
  • Rührwerk
  • Bedienelemente zum Einstellen der Dauer oder Eisart (zum Beispiel Frozen Joghurt)

Wichtig: Die Qualität des Rührwerks ist für die spätere Eisqualität entscheidend. Das kontinuierliche Rühren verhindert die Eiskristallbildung. Zudem schlägt es permanent Luft unter. Dadurch wird das Eis nachher besonders cremig.

Unterschiede zu anderen Eismaschinen

  • Eiswürfelmaschine: Online finden Sie zusätzlich Geräte, die ausschließlich Eiswürfel herstellen. Mit diesen Eiswürfelmaschinen können Sie aber kein Speiseeis herstellen.
  • Softeismaschine: Softeis unterscheidet sich von normalem Speiseeis hinsichtlich seiner Konsistenz. Es ist eher halbgefroren, luftig und besonders cremig. Für die Zubereitung von Softeis benötigen Sie in der Regel eine spezielle Softeismaschine. Für den normalen Hausgebrauch sind diese allerdings viel zu teuer. Vielmehr handelt es sich hierbei um eine Profi Eismaschine. Einige Eismaschinen verfügen über eine spezielle Softeisfunktion.
  • Frozen Joghurt Eismaschine: Eine spezielle Joghurt Eis Eismaschine haben wir in unserem Vergleich nicht gefunden. Leckeres Frozen Joghurt lässt sich aber in jeder üblichen Eismaschine selber herstellen. Wer alles komplett selbst herstellen will, findet online auch die passende Joghurtmaschine.

Eine Speiseeismaschine kaufen – darauf sollten Sie achten

Das Angebot im Bereich Eismaschinen ist groß. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Preiskategorien. Ein online Eismaschine Test zeigt zudem, dass Sie zwischen diversen Herstellern wählen können. Hierzu zählen unter anderem:

» Mehr Informationen

Beim Kauf kommt es zunächst darauf an, ob Sie eine Eismaschine mit einem Kompressor oder einem Kühl-Akku favorisieren. Wie der Eismaschinen-Vergleich bereits gezeigt hat, sind die Akku-Varianten deutlich günstiger. Achten Sie zudem auf folgende Eigenschaften:

  • Kühlungsart
  • Rührmotor
  • Lautstärke
  • Gewicht
  • Größe
  • Volumen
  • Zubehör
  • Stromverbrauch
  • Reinigungs- und Wartungsaufwand

Die Grundsatzentscheidung beim Eismaschine Test fällt hinsichtlich der Kühlungsart. Die Geräte arbeiten entweder mit einem Kompressor oder einem Kühl-Akku. Beide Varianten kommen in der Regel nicht ohne Vorkühlen aus. Darüber hinaus spielt die Größe der Eismaschine eine wichtige Rolle. Wer regelmäßig viel Eis produzieren möchte, setzt daher eher auf ein Kompressor-Gerät. Im Eismaschinen Vergleich zeigt sich, dass diese Modelle über Volumen verfügen, welches zwischen 1,5 und 2,5 Litern liegt.

Eigenschaft Eismaschine mit Kompressor Eismaschine mit Kühl-Akku
Kühl-Element Integrierter Kompressor Herausnehmbarer Kühl-Akku
Vorbereitung Vorkühlen notwendig: Gerät muss bis zu einer Stunde vorab angestellt werden Vorkühlen notwendig: Akku muss vorab mehrere Stunden ins Gefrierfach
Nachbereitung Eis sofort verzehrbar Abhängig vom Gerät muss das Eis nach der Zubereitung nochmals ins Gefrierfach
Selbstkühlend Dauerhaft, solange das Gerät mit Strom versorgt wird Nur solange der Kühl-Akku die passende Temperatur hat
Gewicht Schwer (bis zu 10 Kilo) Leicht (1-2 Kilo)
Größe Relativ groß (entscheidend für den Standort Kleine und kompakte Geräte
Volumen Zwischen 1,5 und 2,5 Liter Zwischen 0,3 und 1,5 Liter
Geeignet für Regelmäßigen Einsatz Gelegentlichen Einsatz, Einsteiger
Preise Zwischen 200 und 500 Euro Zwischen 50 und 150 Euro

Weitere Recherchen im Internet

Online gibt es den einen oder anderen Eismaschine Test . Hierzu zählt auch derjenige von Stiftung Warentest. Das Institut hat verschiedene Geräte (zum Beispiel die Unhold Eismaschine De Luxe) miteinander verglichen. Erfahrungsberichte im Internet geben einen Einblick in die Praxistauglichkeit der Eismaschine. Die Erfahrungen von Nutzern zeigen zudem Stärken und Schwächen in der Handhabung auf. Im direkten Eismaschinen Vergleich ermitteln Sie, wo sie eine Eismaschine günstig kaufen (nicht billig!) können. Der Preisvergleich zeigt, dass es von Anbieter zu Anbieter teils erhebliche Unterscheide. Dies gilt zudem für die Kosten beim Versand.

» Mehr Informationen

Unser Tipp: Auch Discounter wie Lidl oder Aldi haben regelmäßig Eismaschinen im Angebot. Dort können Sie nicht nur eine gute Eismaschine kaufen, deren Preise im günstigen bis mittleren Bereich liegen.

Handhabung der Eismaschine: Einfacher geht es kaum!

Sobald Sie eine Eismaschine kaufen, möchten Sie sicherlich auch sofort loslegen und leckeres Eis selber machen. Die Handhabung der meisten Geräte ist relativ einfach. Dies zeigt auch der eine oder andere Eismaschine Test .

» Mehr Informationen
  1. Zur Vorbereitung schalten Sie das Kompressor-Gerät nach Vorgabe. Den Kühl-Akku legen Sie für eine bestimmte Zeit ins Gefrierfach
  2. Sie bereiten die Masse nach einem der zahlreichen Eisrezepte zu und füllen sie in den zur Maschine gehörenden Eisbehälter.
  3. Danach schalten Sie die Maschine an und wählen je nach Gerät ein bestimmtes Programm aus.
  4. Nach der Zubereitung können Sie das Eis im Kompressor-Gerät sofort genießen. Bei der Kühl-Akku-Variante muss es gegebenenfalls noch einige Zeit in das Gefrierfach. 

Leckere Eisrezepte – auf die Mischung kommt es an

Ob fruchtige Sorbet, Frozen Joghurt, Tonka Bohnen Eiscreme oder traditionelles Schoko-Milcheis: Bevor Sie die Speiseeismaschine starten, steht zunächst die Vorbereitung an. Es gibt zahlreiche Rezeptbücher. Zudem finden Sie online viele Eis Rezepte. Damit das Eis nachher auch schmeckt, sollten Sie sich stets an die Rezeptvorgaben halten. Selbstverständlich können Sie mit der Speiseeis Maschine auch leckere Eigenkreationen zaubern. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Avocado-Bananeneis?

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von Eismaschinen

  • schnelle Zubereitung von Speiseeis
  • auch vegane oder laktosefreie Speiseeisvarianten sind möglich
  • einfache Handhabung, da selbstkühlend
  • große Auswahl an Eismaschinen mit Kompressor oder Kühl-Akku
  • Kompressor-Varianten sind teils sehr teuer und stromintensiv
  • je nach Rezept kann das Eisportion viel kosten

Fazit

Mit einer Eismaschine stellen Sie in kurzer Zeit leckeres Speiseeis nach Ihren Vorgaben her. Die Handhabung ist relativ einfach. Neben günstigen Eismaschinen mit Kühl-Akku gibt es auch Modelle, die via Kompressor arbeiten. Hierzu zählen unter anderem diverse Eismaschinen von Unhold. Allerdings sind Kompressor-Variante deutlich teurer. Gleiches gilt für die Gastro Eismaschine, die zum Beispiel im Restaurant genutzt wird. Solche Geräte sind für die tägliche intensive Nutzung perfekt geeignet.

» Mehr Informationen

Der individuelle Eismaschine Test und Vergleich gibt Aufschluss darüber, welcher Gerätetyp am besten zu Ihnen passt. Eis selber machen wird Ihnen zu jeder Jahreszeit sehr viel Freude bereiten.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (117 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Eismaschinen – das Lieblingseis schnell und einfach selbst herstellen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen